Bei Markus Lanz

Mit “Wie wir lieben” war ich bei Markus Lanz zu Gast. Das war spannend. Ich glaube ja, wenn es einen deutschen James Bond gäbe, dürfte Markus Lanz ihn spielen. Er hat durchaus eine geheimdienstliche Ausstrahlung. Gleichzeitig war er sehr nett und offen.
(Dass wir uns über Angela Merkels Satz “Wir schaffen das” gestritten haben, wurde leider rausgeschnitten. Mich hatte irritiert, dass bis heute diese enorme Verkürzung als ihre Schuld diskutiert wird.)
Aber darum ging es ja auch nicht nicht. Sondern um die freie Liebe. Und zwar ab Minute 54:20:

Ein Gedanke zu “Bei Markus Lanz

  1. Pingback: Bei Markus Lanz | Friedemann Karig – Polyamorie-Stammtisch Aachen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *