Vita

Mein Name ist Friedemann Karig. Ich veröffentliche Texte und Videos. Weil ich gerne lese, schreibe und spreche. Was mir in den Sinn kommt und bleibt, kann hier wieder auftauchen. Mein Schreibtisch ist mein Raumschiff.

Um Kontakt aufzunehmen, taugt eine E-Mail an fk [ät] friedemannkarig.de am besten. Um Kontakt zu halten, taugen die kleinen Buttons ganz links (Twitter, Facebook, Feed).

Anfragen bezüglich Moderation sind gut aufgehoben bei meiner Vertretung Ravenrocker. In literarischen Belangen werde ich von der Agentur Elisabeth Ruge betreut.

Zum Thema Bloggen habe ich den Proust-Fragebogen für Blogger des ZEIT-Magazins ausgefüllt.

 

Vita

Ich wurde 1982 bei Freiburg geboren und im Schwarzwald von einer Kuckucksuhr aufgezogen. In Passau und Köln habe ich eine fröhliche Mixtur aus u.a. Medienwissenschaften, Soziologie, Politik und VWL studiert. Währenddessen und danach habe ich als Zukunftsforscher, strategischer Planer, Journalist, Pferdeflüsterer, Gastronom und DJ gearbeitet. In Berlin, Barcelona und Bali.

Inzwischen konzentriere ich mich – von München und Berlin aus – aufs Lesen, Schreiben, Reden.

 

Texte

Ich habe Geschichten geschrieben für die Süddeutsche Zeitung, SZ-Magazin, jetzt.de, Das Magazin (Schweiz), ZEIT, Wirtschaftswoche, Krautreporter, Focus, Deutschlandfunk, t3n, Der Freitag, digtator.de, Spex, brand.eins und andere.

Eine Auswahl: “Du, ich und die anderen” (SZ-Magazin), “Die Brücke” (SZ), die Geheimen Gesetze (wöchentliche Kolumne bei jetzt.de), Jeder kann Werbung (brandeins), die Serie zum Digitalen bei den Krautreportern, das Roadtrip-Porträt von Schnulzensänger Dagobert (PDF, bitte scrollen).

Der umfangreiche Essay über und gegen Überwachung im Deutschlandfunk: “Überwachung macht krank”.

Für diese Ausgabe der Fabrikzeitung (Rote Fabrik Zürich) habe ich eine Kurzgeschichte mit dem Titel Jäger & Sammler geschrieben.

Bonus: Meinen Medienkonsum durfte ich Christoph Koch beschreiben.

 

Moderation

Als Host von Jäger & Sammler (ein Format von funk, dem jungen Angebot von ARD und ZDF) suche ich nach Geschichten, die noch nicht erzählt wurden.

In den Saisons 2012/2013 und 2013/2014 habe ich ranON  moderiert – die Webshow auf ran.de zur Europa League Übertragung bei Kabel 1.

Ich habe u.a. von April bis Juli 2011 das WebTV-Format Ehrensenf und ziemlich oft für Mercedes-Benz auf der IAA 2011 co-moderiert. Einige Veranstaltungen für diverse Auftraggeber kamen hinzu.

Alles weitere dazu hier.

Auf youtube habe ich eine Weile mit dem Videoschmock experimentiert, einem satirischen Spaziergang als Videoblog.

 

Sonstiges

Manchmal halte ich Vorträge. Auf der re:publica 16 über die Pubertät der Gesellschaft, auf der re:publica 15 über die Abschaffung der Wahrheit, auf der re:publica 14  über Überwachung. Das Video des Vortrages und eine Presseschau dazu findet man hier. Ebenso auf dem Zündfunk Netzkongress, leider keine Aufzeichnung vorhanden, aber ein eBook.

Dem WDR stand ich auf einem Podium zum Thema “Keine Angst vor dem Wahren, Schönen, Guten – Kultur im Radio und junge Menschen” Rede und Antwort. Wie ich das fand, kann man hier nachlesen, die ganze Veranstaltung als Video hier nachschauen.

Zu meinem Post “Computer oder Freunde, die Frage ist gestellt” wurde ich im August 2010 von Marcus Richter für Trackback, der Internetsendung des Jugendradios Fritz (RBB) interviewt. Im Juli 2013 passierte ähnlich bei Trackback, nur diesmal wegen meines Textes “Verschlüsselkinder” und mit Teresa Sickert.

Ich (video)blogg(t)e über leichtere Themen auf www.hirngerechte-gestaltung.com. Zur Zeit pausiert die Gestaltung.

Über Unterstützung in Form von Flattr freue ich mich immer.

Ich bin Mitglied bei Freischreiber.

Alle diese meine Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden. Alle ausgehenden Links entziehen sich meiner Verantwortung. Verlinkungen auf diesen Blog sind gerne gesehen.

Schreiben Sie mir gerne. Vielen Dank.

Friedemann Karig
Kühbachstraße 10
81543 München
fk [ät] friedemannkarig.de

Ein Gedanke zu “Vita

  1. Pingback: Vom Leben im Überwachungsstaat | Text & Blog

Comments are closed.